Autor: Eva

Die wunderbare Kunst einer Katze

Freitagsbrief vom 20. August 2020 Gerade habe ich vor lauter Vergnügen und Entzücken über mein Leben im allgemeinen und das vor mir liegende Wochenende im besonderen in die Hände geklatscht. Bei dem Geräusch meiner klatschenden Hände schreckt die Katze auf dem Sofa hoch. Richtet sich…

Wieviel Frieden hast du so?

Von Superheldinnen und inneren Landschaften. Im Dezember war ich in London. Ich fahre mit dem Zug zurück. St Pancras Station – Salzwedel Bahnhof. Da kommen einige Stunden zusammen. Anlass, mich mit dem kostenlosen Unterhaltungsprogramm der Bahn zu beschäftigen. Vielleicht, weil ich mich in vorweihnachtlicher Stimmung…

Louise Hay. My Valentine.

Es war einmal vor langer, langer Zeit… Als junge Frau war ich in einen Amerikaner verliebt. Vorher wusste ich nicht, was der Valentinstag ist. Heute weiß das wohl jedes Kind. Blumen, Geschenke, Herzen. Damals habe ich nicht begriffen, was das überhaupt soll, dieses Gewese, dass…